Über uns

Ambatana e.V. unterstützt Kinder in Kenia, um ihre Grundversorgung zu sichern und Bildung zu ermöglichen.

Unser langfristiges Ziel ist der Aufbau eines „Hauses der Gemeinschaft“.

Was wir genau tun.

Spenden

Jede Spende ist wichtig und leistet einen entscheidenden Beitrag der ankommt!

Wir sind überzeugt davon, dass wir gemeinsam viel bewegen können.

Jetzt Spenden

Ambatana ist Swahili und heißt „Zusammenhalt“.

Genau das ist uns wichtig.

Das Team von Ambatana

Als Lena Loidl und Verena Donislreiter Ende 2013 selbst noch als Volontäre in Kenia waren, haben ihre Freunde und Verwandten in Deutschland Zusammenhalt bewiesen und ohne ihr Wissen eine spontane Spendenaktion für die kenianische Hilfsorganisation YISOG auf die Beine gestellt. So war der Anfang gemacht.

Um langfristige Unterstützung zu leisten, wurde Ambatana e.V. im Mai 2014 als Initiative engagierter, junger Menschen gegründet. Seitdem arbeiten wir auf Vereinsbasis mit YISOG zusammen, um die Grundversorgung von benachteiligten Kindern in Kenia zu sichern und ihre Bildung zu ermöglichen. Das langfristige Ziel ist der Aufbau eines Hauses der Gemeinschaft für Kinder und Familien. Mehr zum Haus der Gemeinschaft erfahren Sie hier.